Beckenboden-Training

Frauen-Spezial:


Frauen-Praxis 


Übung für den Beckenboden:


  • Finde die richtigen Muskeln.

           Um Ihre Beckenbodenmuskulatur zu identifizieren, stoppen Sie das Wasserlassen im Mittelstrom.

           (nur zum Erspüren der 3 Schichten der Beckenbodenmuskulatur)


  • Sobald Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur identifiziert haben, können Sie die Übungen in jeder Position ausführen, obwohl es für Sie möglicherweise am einfachsten ist, sie zuerst im Liegen auszuführen.


  • Vervollkommnen Sie Ihre Technik. Stellen Sie sich vor, Sie sitzen auf einem Marmor und spannen Ihre Beckenmuskeln an, als würden Sie den Marmor anheben.


  • Probieren Sie es jeweils drei Sekunden lang aus und entspannen Sie sich dann bis drei. Behalten Sie Ihren Fokus. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, konzentrieren Sie sich darauf, nur Ihre Beckenbodenmuskeln zu straffen.


  • Achten Sie darauf, die Muskeln in Bauch, Oberschenkeln oder Gesäß nicht zu beugen. Vermeiden Sie es, den Atem anzuhalten. Atmen Sie stattdessen während der Übungen frei.


  • Wiederholen Sie dreimal am Tag. Streben Sie mindestens drei Sätze mit 10 bis 15 Wiederholungen pro Tag an.


Sicherheitshinweise:

  • Machen Sie es sich nicht zur Gewohnheit, Übungen zu verwenden, um Ihren Urinstrom zu starten und zu stoppen.
  • Das Ausführen der Eier-Übung während der Blasenentleerung kann tatsächlich zu einer unvollständigen Blasenentleerung führen - was das Risiko einer Harnwegsinfektion erhöht.
  • Falsches Üben kann bei Dammschnitt bewirken, dass Heilprozess nicht wie gewünscht beschleunigt wird.
  • Wichtig: es geht nicht darum die Muskeln hart zu machen, es geht um die reinigende Wirkung im feinstofflichen Bereich. Das Training erfordert qualifizierte Anleitung.
  • im übrigen haben auch Männer Beckenbodenmuskeln, die trainiert weden können.


Theta Wave Power Yoga & 

effektive Methode zur Mental-Entspannung.

Body-Mind-Heart connection.

Nr. 1 Praxis zur Stress-Lösung.


Self-Transformation

Seminare für Unternehmen
Führungskräfte
-ärztliche empfohlen
und bewährt-